07.08.2021 - 31.01.2022, 1 Woche
2 Personen / beliebig

Adriaküste - Entspannte Badeferien für die ganze Familie

Endlose, feinsandige Strände, die absolut ideal sind für Groß und Klein, pulsierende Badeorte und verträumte Fischerdörfer sowie Sonne satt. So lieben wir die Adria! Besonders weil das Hinterland mit zudem noch mit Natur und geschichtsträchtigen Metropolen begeistert. Egal für welche Seite der Adriaküste Sie sich entscheiden, Sie erwartet ein Urlaub der Extraklasse.

Kinderfreundliche Ferienorte

Gerade Familien schätzen die kinderfreundliche Adria, weil hier selbst die Kleinsten vergnügte Stunden am Meer verbringen können. Die breiten Strände an der italienischen Küste von Venetien über die Emilia Romagna bis nach Apulien laufen lang und flach ins Meer aus, sodass die Kids wunderbar im seichten Wasser herumplantschen können. Die Küstenabschnitte in Kroatien, Slowenien, Istrien und Dalmatien sind oftmals rauer, doch dafür finden Sie hier idyllische Buchten am türkisblauen Meer, die zum Schwimmen und Entdecken der bunten Unterwasserwelt einladen. Auch für Erwachsene ist die Adria ebenfalls eine ideale Urlaubsdestination, wenn sie einmal nach Herzenslust relaxen und die Sonne genießen wollen. 

Badespaß und Metropolen erleben

Beliebte Badeorte an der oberen Adria sind neben Bibione, Lido di Jesolo auch Treviso oder Caorle, von hier aus gelangen Sie schnell in die weltbekannte Lagunenstadt Venedig. Entdecken Sie den reizvollen Markusplatz mit der Basilika und dem Dogenpalast, spazieren Sie zur Rialto-Brücke und genießen Sie den Blick auf den Canale Grande von hier aus. Unbedingt dazu gehört bei einem Venedig-Besuch natürlich eine Fahrt in einer der legendären schwarzen Gondeln.

Wer es gerne etwas lebhafter hat, für den ist Rimini in der Emilia Romagna perfekt. In der alten Römerstadt, die mit historischen Monumenten aus der Zeit beeindruckt, ist für jede Menge Unterhaltung rund um die Uhr gesorgt. Besonders die Partys unter freiem Himmel sind berühmt. Von hier aus ist es zudem nur ein Katzensprung in so beeindruckende Metropolen wie Ravenna oder Bologna. Städte, die jeden Kulturinteressierten sofort faszinieren werden. 

Die am Stiefelsporn gelegene Region Apulien ist dagegen etwas für Naturfans und Individualisten. Neben unzähligen verschwiegenen, romantischen Buchten können hier zahlreiche Grotten besichtigt werden, die wie unterirdische Zauberreiche aus einer anderen Welt aussehen.

Geschichte und Naturerlebnisse

Wer dem Alltagsstress entfliehen und einen Wellness-Urlaub genießen möchte, der ist im slowenischen Portoroz genau richtig.

Seit Jahrzehnten bei Urlaubern beliebt ist ebenfalls die Halbinsel Pula in Istrien. Die Strände bieten Badespaß der Extraklasse und ein Besuch der Altstadt von Pula versetzt einen direkt in eine andere Zeit. Geschichtsfans sollten unbedingt einen Abstecher zum antiken Forum mit dem Amphitheater und dem Augustus-Tempel einplanen. Ebenfalls beliebt sind Porec und das elegante Opatija sowie die zahlreichen kleinen Inselchen vor der Küste, wo sich das Leben sofort wunderbar entschleunigt.

Ein absolut einmaliges Naturparadies an diesem Küstenabschnitt der Adria, der auch schon Drehort für zahlreiche Filme war, ist die Plitvicer Seenplatte. Insgesamt 16 Seen sind hier kaskadenförmig angeordnet und ein mächtiger Wasserfall rundet das bemerkenswerte Natur-Ensemble ab. Ein Ausflug in den Naturpark ist besonders für Kinder ein unvergessliches Erlebnis. Unbedingt einplanen: Die Karsthöhle „Jama Baredine“ in der Nähe von Porec mit ihren sensationellen Tropfsteinformationen. Ein weiterer Höhepunkt ist ein Besuch in Dubrovnik, deren bezaubernde Altstadt von einer komplett erhaltenen Stadtmauer gesäumt ist. 

Auf den Spuren von Kaisern

Split wiederum begeistert nicht nur durch seine höchst lebendige, weltoffene Atmosphäre und eine faszinierende Kathedrale, sondern hat noch eine ganz außergewöhnliche Besonderheit zu bieten. Die Altstadt wurde komplett in den Palast des spätrömischen Kaisers Diokletian hineingebaut. Flanieren Sie durch die Gassen und bestaunen Sie die uralten Mauern und Gebäude.

Die gute Nachricht: Die Adria hat noch viel mehr zu bieten an Abwechslung. Neben zahlreichen Wasserparks, die sich für Tagesausflüge anbieten, eignet sich die Urlaubsregion ebenfalls perfekt für Segel- und Bootstouren. Besonders die Gewässer rund um die kroatischen Inseln, von denen Krk die eine der bekanntesten ist, versprechen rundum erholsame Tage auf dem Wasser.

Urlaubsangebote Adria - Italien

  • Preis
  • Preis-Leistung
  • Weiterempfehlung