17.06.2021 - 11.12.2021, 1 Woche
2 Personen / beliebig

Italien - La dolce Vita unter südlicher Sonne

Mediterrane Lebensart, Berge, kilometerlange Strände und jede Menge faszinierende Städte – das ist Italien. Dieses Land ist schon seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Reiseländer der Deutschen, denn wer einmal dort war, will mit Sicherheit wieder hierher zurück. Denn der „Stiefel“ ist einfach überall schön – von den Dolomiten im Norden bis hinunter zu den traumhaften Stränden Kalabriens oder der felsigen Küste Apuliens, von der quirligen Adria bis hin zur gediegenen Riviera. Italien ist einfach ein Land für alle Genießer unter uns.

Sommer, Sonne, fröhliches Strandleben, Meer und über all dem ein azurblauer Himmel, bei dieser Beschreibung fällt unzähligen Urlauber direkt ihr Lieblingsziel Italien ein. Denn es lockt mit besten Bedingungen für perfekte Badeferien im mediterranen Ambiente, immerhin ist Italien fast ringsum von Meer umgeben, lediglich im Norden befinden sich die Alpen, die kaltes Wetter aus dem Norden abhalten.

Vielfalt inklusive bei Reisen nach Italien

Überall entlang der ausgedehnten Küsten herrschen beste Bedingungen für Wassersport aller Art oder um einfach am Meer zu entspannen. Während es vor allem Familien und Feierfreudige bei Reisen nach Italien an die Adria zieht, ist es an der eleganten Riviera von Ventimiglia an der französischen Grenze bis in die Toskana deutlich gediegener. Kalabrien und Apulien sind ideal für Leute, die sich nach ruhigen Ecken sehnen. Einsame Buchten an türkisfarbenem Meer sind auf Italiens Inseln zu finden, etwa das wildromantische Sardinien oder das lebhafte Sizilien mit seinen Jahrtausende alten Kulturstätten. 

Aber auch Naturliebhaber und Sportfans kommen in Italien voll auf ihre Kosten. Die Dolomiten und Südtirol begeistern im Sommer Wanderer mit ihren Naturschönheiten in zahlreichen Schutzgebieten, im Winter finden Skiurlauber beste Bedingungen vor.

Die Gebirgskette des Appenin im Landesinneren überrascht mit abgeschiedenen, idyllischen Bergdörfchen und ursprünglicher Natur. 

Bei diesen Städten kommt man direkt ins Träumen

Zu den Lieblingszielen der Deutschen bei Reisen nach Italien gehört hoch oben im Norden der Gardasee, dessen oberer Teil mit einem faszinierenden Alpenpanorama begeistert. Orte wie Torbole und Malcesine sind besonders beliebt bei Surfern, ebenfalls beliebt sind Städtchen wie Riva, Limone, Desenzano oder Sirmione.

Besonders beeindruckend sind Italiens Metropolen, von der Hauptstadt Rom über Mailand, Florenz, Venedig bis hin zu Neapel. Sie sind die perfekten Destinationen für Städteurlaube durch einen unnachahmlichen Mix aus Kulturdenkmälern von Weltrang, heiterer Lebensart, leckerem Essen und Weinen. Wobei es sich bei einer Reise in Italiens Städte natürlich ebenso großartig shoppen lässt, immerhin gilt der „Stiefel“ nicht umsonst als das Land der Mode und des guten Geschmacks schlechthin.

Egal ob Sie einen Strandurlaub planen, bei dem Sie abends ausgelassen feiern wollen, mit dem Wohnmobil die schönsten Regionen kennenlernen oder die Kunstschätze der Antike, der Renaissance und des Barock erleben möchten, eine Reise nach Italien ist einfach ideal.