27.09.2021 - 23.03.2022, 1 Woche
2 Personen / beliebig

Türkei - Urlaub zwischen Okzident und Orient

In der Türkei geht der Okzident in den Orient über. Das Urlaubsland befindet sich auf zwei Kontinenten, sowohl in Europa als auch in Asien. Im Süden wird die Türkei durch das Mittelmeer und im Norden durch das Schwarze Meer begrenzt. Bedingt durch seine immense Größe gibt es bei Reisen unglaublich viel zu entdecken. Die abwechslungsreichen Landschaften sind geprägt von hohen Bergen und grünen Tälern. Wer sich entspannen möchte, für den sind die malerischen Küsten an der türkischen Riviera genau richtig. Den Charme des Landes macht auch die Gastfreundlichkeit der Einwohner und die schmackhafte türkische Küche aus. Die beste Reisezeit für die Türkei ist vom Frühjahr bis weit in den Herbst hinein, jedoch kann es in den Sommermonaten sehr heiß werden. Im südlichen Teil des Landes herrscht stellenweise noch im Winter angenehmes Badewetter.

Spannende Sehenswürdigkeiten bei Reisen in der Türkei entdecken

Antike Bauten und Ausgrabungsorte zeugen von der uralten Geschichte der Türkei. Dazu gehört unter anderem die Stadt Hierapolis, in der sich noch gut erhaltene Gebäude aus der römischen Zeit befinden. Wanderer mit einem tiefgehenden Interesse für das Christentum sollten unbedingt den Berg Ararat in Anatolien erklimmen. Der majestätische Gipfel bietet einmalige Ausblicke auf die Umgebung und wird mit dem Stranden der Arche Noah in Verbindung gebracht. Bei Reisen in der Türkei lohnt sich ebenfalls ein Ausflug nach Istanbul, einer kosmopolitischen Stadt mit einer traditionsreichen Atmosphäre. Sehenswert ist die Hagia Sophia mit ihrer imposanten Kuppel, genauso wie die Sultan Ahmed Moschee mit ihren blau-weißen Fliesen.

Auf dem Berg Nemrut kommen Besucher angesichts der prächtigen Grabtempel ins Staunen, flankiert mit eindrucksvollen Statuen von griechischen und persischen Göttern.

Mit der ganzen Familie in der Türkei reisen

Für einen Strandurlaub eignen sowohl sich die Schwarzmeerküste als auch die Ferienorte an der Ägäis und an der türkischen Riviera. Dort gibt es zahlreiche Strände, welche zum Sonnenbaden, Entspannen und zum Wassersport einladen. Dazu gehören unter anderem:

- Altinkum Strand in Cesme

- Incekum Strand in Alanya

- Bitez Strand auf der Halbinsel Bodrum

- Iztuzu Strand in Dalyan

Da die Sandbänke stellenweise flach in das Meer übergehen, sind viele der Strände für Familien mit kleinen Kindern optimal geeignet. Darüber hinaus laden in den touristischen Regionen Wasser- und Tierparks zu vergnüglichen Ausflügen beim Reisen ein.