19.04.2021 - 13.10.2021, 5-8 Nächte
2 Personen / beliebig

Besuchen Sie die schönsten Mittelmeer-Inseln Spaniens

Die Balearen sind eine Inselgruppe im westlichen Mittelmeer. Das Archipel besteht aus 5 bewohnten und 145 unbewohnten Inseln. Neben der größten Insel Mallorca sind auch Menorca und Ibiza bekannte Urlaubsziele. Abseits vom Massentourismus locken Cabrera und Formentera mit paradiesischen Landschaften. Ob entspannter Badeurlaub oder aufregender Aktivurlaub, die Balearen bieten für jeden Geschmack und jedes Budget das passende Reiseziel.

Die Partymeilen und Sehenswürdigkeiten von Mallorca

Mallorca ist besonders für Partymeilen wie den Ballermann und El Arenal bekannt. Neben diesen Attraktionen hat die spanische Insel aber weitaus mehr für einen vielseitigen Urlaub zu bieten. Auf Mallorca befindet sich mit Palma die Hauptstadt der Balearen. Die große Stadt verfügt nicht nur über viele charmante Geschäfte und Bars, sondern auch über Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale von Palma. Für Badeurlaube bietet Mallorca traumhafte Sandstrände, während Aktivurlauber die Wanderwege im nördlichen Teil der Insel erkunden können. Durch die ausgebaute touristische Infrastruktur kann jeder Urlauber das passende Hotel und einen günstigen Flug finden.

Entspannter Badeurlaub auf Menorca

Da Menorca unbekannter als die größere Insel Mallorca ist, sind sowohl die ländlichen Regionen der Insel, als auch ihre Hauptstadt Mahon ruhiger. Während eines entspannenden Urlaubs lädt die Insel zum Erkunden malerischer Fischerorte wie der berühmten Hafenstadt Ciutadella ein. Dort können Urlauber den berühmten Wacholdergin Menorcas oder einen Blick auf das türkisblaue Meer genießen. Auch für Sportler hat Menorca viel zu bieten. Während die Strände im Norden der Insel bei Surfern beliebt sind, laden die Berge der Insel zum Klettern ein.

Ausflüge nach Cabrera

Cabrera ist die kleinste bewohnte Insel der Balearen und ein echter Geheimtipp für den Urlaub auf den spanischen Inseln. Auf die Insel dürfen am Tag nur wenige Besucher, sodass dort eine ruhige und einzigartige Atmosphäre herrscht. Die "Ziegeninsel", die nach ihren ehemaligen Bewohnern benannt ist, ist zu einem Nationalpark geworden. Dort können Urlauber für einen Tag die mediterrane Natur und seltene Vogelarten entdecken.

Ibizas einzigartiger Charme

Neben Mallorca gehört Ibiza zu den bekanntesten Inseln der Balearen. Die Insel besitzt eine internationale und luxuriöse Club-Szene. In Ibiza-Stadt können Urlauber die zahlreichen Bars besuchen oder den historischen Stadtkern erkunden. Die Märkte der charmanten Stadt zeichnen sich durch ihren Hippie-Flair aus,der Urlauber aus ganz Europa in seinen Bann zieht. Auch abseits der großen Städte hat Ibiza jedoch viel zu bieten. Abseits von den traumhaften Stränden laden auch die Pinienwälder und die Bergstraßen zu Erkundungstouren ein. So kann Ibiza Alt und Jung immer wieder in seinen Bann ziehen.

Panorama-Landschaften auf Formentera

Die kleine Insel Formentera liegt südliche von Ibiza. Im Gegensatz zu der benachbarten Party-Insel bezaubert Formentera seine Besucher besonders durch seine paradiesischen Landschaften. Da die Insel nur mit der Fähre erreichbar ist, ist sie noch weniger vom Tourismus geprägt. Die Strände aus weißem Pulversand werden nicht von großen Hotelbunkern verstellt. So können Urlauber das kristallklare Mittelmeer ungestört genießen. Formentera ist ein Paradies für alle Badeurlauber und hält für Taucher besondere Eindrücke parat. Die einmalige Landschaft der Insel können Urlauber bequem mit dem Fahrrad oder einem Motorrad erkunden.

Urlaub auf den Balearen

Die Balearen gehören zu den beliebtesten Urlaubszielen in Europa. Die Anreise ist einfach mit dem Flugzeug oder mit der Fähre möglich. Anschließend können Urlauber das milde Klima und die einzigartige mediterrane Landschaft genießen. In der Zeit von Juni bis September locken die spanischen Inseln Badeurlauber mit angenehmen Wassertemperaturen und vielen Sonnenstunden. In urigen Städten können Urlauber wuchtige Festungsanlagen oder atemberaubende Nationalparks erkunden und die Seele baumeln lassen. Die Balearen können für jeden Geschmack das passende Urlaubsziel bieten. Die touristische Infrastruktur ermöglicht es einfach und schnell ein passendes Angebot oder eine Pauschalreise für den nächsten Urlaub zu buchen.